Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee
Tymmo-Kirche

Großensee  Lütjensee  Grönwohld

EinBlick

in die Kirchengemeinde

  • Noah
  • 26842353
  • Taufstein
  • web ps_DSC1852
  • web ps_DSC4467
  • Foto Hartmut Roick_20200428_Tymmo-Kirche Lütjensee




Foto GR


GOTTESDIENSTE

Reminiscere

Sonntag, 28.02.2021 um 10 Uhr | Gottesdienst in der Tymmo-Kirche *

Pastor Denecke - Orgel Eva Manthey

In Achtsamkeit füreinander!

Anmelderegelung zu Gottesdiensten in der Tymmo-Kirche

*Am Sonntag, dem 28.02.21, findet den Coronavorschriften angepasst ein etwa dreiviertelstündiger Gottesdienst statt. Eine telefonische Anmeldung zu diesem Gottesdienst über das Kirchenbüro, Tel. 7262, mit Namen, Adresse und Telefonnummer ist unbedingt bis Donnerstag 25.02.21, 10 Uhr erforderlich. Diese Regelung gilt weiterhin für jeden Sonntag. Wir freuen uns, Sie in unserer Tymmo-Kirche in Lütjensee zu begrüßen, wenn auch mit dem überall gebotenen Abstand und Mund-Nasen-Schutz.

Lockdown-Regel einhalten!

GEBOT DER CORONAZEIT Geben Sie den Mutationen keine Chance! Vermeiden Sie Kontakte!

AKTUELLES


KONFIRMANDENKURS

erstellt eine Informationspräsentation über Vanuatu

WELTGEBETSTAG 2021

Vanuatu | Informationen zum Inselstaat

Vanuatu | Informationen zum Inselstaat

Konfirmandenprojekt der Kirchengemeinde

13 Infoblätter zum Durchblättern

Präsentation anklicken!

Fotoquelle https://weltgebetstag.de/aktuelles/news/weltgebetstag-trotz-corona/

Unsere Konfirmanden informieren über die Lebensbedingungen in dieser "Inselwelt" im Südpazifik, insbesondere für die der Frauen und Kinder. Vanuatu besteht immerhin aus 83 Inseln. Viele sind vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Die Korallenriffe vor der Küste bleichen, die Zyklone, die dort saisonal auftreten, werden heftiger, an den Stränden wird Plastikmüll aus dem Meer angeschwemmt. Hier geben sie Informationen zum Inselstaat Vanuatu.

Fotoquelle www.weltgebetstag.de

Ab 5. März 2021 als Gottesdienstersatz zu sehen: ein Youtube-Video der Konfirmanden und Konfirmandinnen

Wer die Weltgebetstagsliturgie als Heft haben möchte, möge sich bitte an das Kirchenbüro Telefon 04154 7262 wenden. Beachten Sie bitte die Öffungszeiten.


Download der Präsentation

WELTGEBETSTAG 2021

Viel mehr als „nur“ ein Gottesdienst

Der Weltgebetstag ist viel mehr als ein Gottesdienst im Jahr! Der Weltgebetstag weitet den Blick für die Welt. Frei nach seinem internationalen Motto „informiert beten, betend handeln“ –„informed prayer,  prayerful action“ – macht er neugierig auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen.

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg

engagieren sich christliche Frauen weltweit in der Organisation des Weltgebetstags. Sie beschäftigen sich mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. Die diesjährige Liturgie des Weltgebetstages haben Frauen aus Vanuatu ausgearbeitet. Das ist ein Inselstaat im Südpazifik. Am 5. März 2021 laden dort Frauen Jung und Alt, Groß und Klein, Männer und Frauen aller Welt zum gemeinsamen Beten und Handeln für Gerechtigkeit ein. Mit den weltweiten Coronabeschränkungen allerdings anders als sonst.
Videoquelle https://www.youtube.com/watch?v=abJV24po1aI


www.gemeindebrief.evangelisch.de

Fastenzeit vom 17. Februar bis 5. April

Seit mehr als 30 Jahren lädt „7 Wochen Ohne“ als Fastenaktion der evangelischen Kirche dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. Millionen Menschen lassen sich darauf ein: für sich allein, in Familien oder als Fastengruppe in Gemeinden. Sie verzichten nicht nur auf das eine oder andere Genussmittel, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf unter einem jährlich wechselnden Motto. Das Aktionsmotto heißt „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“.

Was hat Fasten mit Glauben zu tun?

Link zum Erklärvideo https://www.epd-video.de/themen/beitrag/epd-erklaert-was-hat-fasten-mit-glauben-zu-tun


Telefon   04154 8039050

Grafik Pfeffer

Hör mal!

Am Telefon in Lütjensee gibt Nadine Thomas Anregungen für die Fastenzeit und liest kurze Geschichten aus dem Fastenkalender des Vereins Andere Zeiten e. V. vor.  www.anderezeiten.de


Eigentlich

bin ich anders,

nur komme ich

so selten dazu

Ödön von Horváth


Fotoquelle https://www.youtube.com/watch?v=apsZzmgmbOA

5. Tymmo Gazz'n Gig

Pastor Denecke - Musik Rebecca Poesch zum Thema "My Funny Valentine" ... mehr zum Tymmo Gazz'n Gig

Pastor Denecke beantwortet gerne Fragen nach dem 5. Tymmo Gazz'n Gig per E-Mail: Joerg.Denecke@Tymmo.de

Zum TymmoGazz'nGig am 14.02.21 auf YouTube mit dem musikalischen Thema My Funny Valentine Foto anklicken!


WEBSITE

EV.-LUTH. KINDERTAGESSTÄTTE

CORONA-VERHALTENSREGELN Für Einzelheiten über die Umsetzung der Lockdownmaßnahmen setzen Sie sich bitte mit der Kindertagesstätte in Verbindung.

# WirSindDa

KITA-Projektmappe im Lockdown 

Neue Projektmappe für Februar hier zum Download

Liebe Kinder, liebe Eltern, das Team der Kita an der Obstwiese hat sich wieder eine Kleinigkeit für euch überlegt. In der Projektmappe für Februar sind viele Aktivitäten zusammengestellt, bei denen die ganze Familie singen, basteln, malen, beobachten, zuhören, träumen kann. Sogar ein bisschen zu naschen gibt‘s! Und wenn ihr erstmal dabei seid, habt ihr vielleicht eine neue Idee. Wir hoffen sehr, ihr bleibt alle gesund und habt mit unseren Anregungen viel Spaß. Toll wäre es, wenn ihr vielleicht mit den vorgeschlagenen Bastelideen ein Fenster zur Straße hin dekoriert.  Dann haben alle Spaziergänger und alle Kitafreunde, die vorbeikommen, auch etwas davon.

Bis bald Euer Team der Kita an der Obstwiese



Grafik Lotz

Zur Jahreslosung 2021

Der Vater der Barmherzigkeit,
der dich mit freundlichen Augen ansieht,
schenke dir königliche Freude
an dir selbst,
dass du in Frieden lebst
mit deinen Schwächen und Grenzen.

Der dich krönt
mit Gnade und Barmherzigkeit,
verwandle dein armes Herz,
dass du keinem
Schuld oder Fehler nachträgst,
sondern großzügig verzeihst.

So singe und spiele
die Barmherzigkeit
in deinen Beziehungen
und lasse dich reich sein
mit deinem himmlischen Vater,
der nicht ab-, sondern aufrundet.

R. Ellsel


Foto I. Koenig | Chorleiterin Rebecca Poesch

KANTOREI

Chorleiterin Rebecca Poesch macht Mut  Was die kommende Zeit bringt, wissen wir noch nicht. Aber wir Sängerinnen und Sänger wissen, dass wir mittlerweile in Flexibilität so geübt sind, dass wir uns einfach auf alles freuen, was kommt, sobald es wieder möglich ist.

Wir machen gerade eine turbulente Zeit durch. Eine Zeit, in der vieles plötzlich nicht mehr geht und anderes neu ausprobiert und entdeckt wird. Überall nehme ich einen ganz großen Hunger nach Kultur, Musik und Zusammenkünften wahr. So waren wir ...    mehr


Foto G. Roick | in der Stormarnschen Schweiz

NORDKIRCHE ONLINE

Gottesdienste  Andachten  Kinderkirche

Nordkirche.de hat eine Playlist auf YouTube eingerichtet, auf der Livestreams und Videos mit Gottesdiensten und Andachten gesammelt werden.

LINK   https://www.youtube.com/playlist?list=PLks8wp5k7ZnhpSvXjSNMAttk94hku9h4t

LINK https://www.nordkirche.de/aktuell/video-gottesdienste-und-andachten


AUS DER KIRCHENGEMEINDE


 KIRCHE FÜR KINDER

Termine werden in der regionalen Presse bekanntgegeben


Mehr Informationen dazu gibt es in der regionalen Presse

Die Tymmo-Kinderkirche traf sich in "Vor-Corona-Zeiten" einmal im Monat freitags um 15 bis 16.30 Uhr in der Tymmo-Kirche

mehr erfahren ...


Grafik epd

KURSE

KIRCHE - WAS IST DAS? - 20. und 21. Februar 2021


mehr erfahren




"Der Tod Tymmos"

Sgraffito von Harald Duwe

im Jahrbuch 2021 des Heimatbundes Stormarn   hier klicken!

VERANSTALTUNGEN in der Region


 Foto HR

Ab 21.02.21 wieder Kurzgottesdienste
Zwei Kurzgottesdienste mit Pastorin Schäfer und Kreiskantorin Fischer um 10 Uhr und 11 Uhr mit vorheriger Anmeldung im Kirchenbüro

Chöre noch im Lockdown

Wenn es um den Bläserchor geht, melden Sie sich bitte bei Eckhard Meyer unter mobil 0177 4245920. Alle weiteren Infos bei Kirchenmusikerin Barbara Fischer, Kreiskantorin im Kirchenkreis Hamburg-Ost, Kirchenstraße 17, 22946 Trittau, Tel. 04154/7749, mobil 0176 54061965 oder per Mail an singschule-jona@kirche-trittau.de.


Foto HR 

„Der Pfarrherr der Kirche zu Lüttekensee soll das Andenken eines gewissen Tymmo, eines Laien, der zur Zeit des Heidentums (um das Jahr 1100) den genannten Ort Lüttekensee nicht ohne bedrängende Gefahr bekehrt hat, und aller seiner von den Heiden ebendort getöteten Freunde vor der Gemeinde halten, wie es für die Verstorbenen und Wohltäter in der Kirche Gottes zu geschehen pflegt.“

Aus der Stiftungsurkunde des Kirchspiels Lütjensee vom 15. Juli 1330


Taizé-Gründer Frère Roger Schütz:

"Lebe das, was du vom Evangelium verstanden hast, und wenn es noch so wenig ist. Aber lebe es!"


Foto G. Roick