Tymmo-Kirche
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee

 

 

Großensee | Lütjensee | Grönwohld



EinBlick

in die

Tymmo-Kirchengemeinde


 


Fotos H. Roick

 


Fotos GR

GOTTESDIENSTE

... zum Gottesdienstplan

Quasimodogeniti

Sonntag, 28.04.2019 um 10 Uhr | Gottesdienst

Pastor Denecke - Orgel Sigrid Gläßl

 


KINDERKIRCHE

am Freitag, dem 26. April, von 15 bis 16.30 Uhr

Jedes Kind, das zur Kinderkirche kommt, bekommt einen kleinen Holzfisch, der immer im Laufe der Zeit immer hübscher wird

Im Februar startete die Tymmo-Kinderkirche von 15 bis 16.30 Uhr in der Kirche. Wir treffen uns einmal im Monat freitags (Termine bitte im Internet oder aus dem Tymmo-Boten entnehmen) zum Gottesdienst mit Kindern von 4 Jahren bis zum Konfialter. Die Glocken werden läuten, wir bauen uns einen Kinderkirchenaltar und lernen, was alles dazu gehört - zu einem richtigen Gottesdienst für Klein und Groß! Wir wollen zusammen singen, feiern, beten, Geschichten hören, spielen und essen. Unsere Lieder begleitet eine Musikerin am Flügel. Jedes Kind bekommt einen schönen Holzfisch geschenkt. Diese werden im Altarraum an einer Wand aufgehängt. Bei jedem Kinderkirchen-Treffen bekommen die Kinder eine glitzernde Schuppe, die sie auf ihren Fisch aufkleben, so dass von Mal zu Mal der Fisch immer vollständiger und schöner wird. In der Kinderkirche wird es immer um ein bestimmtes Thema oder eine biblische Geschichte gehen. Das letzte Thema war die Geschichte "Jesus segnet die Kinder". Auch größere Kinder (Grundschulalter bis Konfialter) sind ausdrücklich herzlich willkommen und eingeladen! Je nachdem wie viele Kinder kommen und welchen Alters, werden wir unsere Angebote ausrichten bzw. ist es auch möglich, dass Größere als Helferinnen und Helfer mitmachen und mitgestalten. Zurzeit sind wir drei Mütter aus der Gemeinde (Ulrike Eichhorn, Jennifer Kilchert, Steffi Schmitt), die sich gemeinsam mit Pastor Denecke vorbereiten und die Kinderkirche gestalten. Mütter oder Väter, die sich einbringen möchten, sind herzlich willkommen. Ansonsten ist es nach ein, zwei Kennenlern-Terminen so gedacht, dass die Kinder alleine zur "Kinderkirche" kommen und um 16.30 Uhr von ihren Eltern abgeholt werden.

Fragen gerne an steffi@schmittmit2t.de oder 9996389



Sönke Grohmann am Pult

JUGEND-SINFONIEORCHESTER AHRENSBURG

gastierte in der Tymmo-Kirche und präsentierte "Sinfonische Klänge zum Frühling"

Im Mittelpunkt stand der zweite Teil des Abends: Die Sinfonie Nr. 1 von Franz Schubert



Das Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg bietet seit mehr als 50 Jahren als großes regionales Sinfonieorchester aktuell ca. 150 musikbegeisterten Jugendlichen im Alter von 9 bis 27 Jahren aus ganz Stormarn die Möglichkeit, das Musizieren in einem großen Ensemble kennenzulernen und ihrem Leistungsstand entsprechend auch solistisch hervorzutreten. Die Orchester unterhalten Partnerschaftskontakte zu Ensembles in Europa, Asien und den USA. Bei Reisen, wie z. B. nach Finnland, Polen, China, Estland oder in die USA, fungiert das JSOA als Kulturbotschafter und ermöglicht einen internationalen, menschlichen und musikalischen Austausch. ... mehr lesen

Seit Sommer 2018 steht Sönke Grohmann nach Karl-Heinz Färber und Michael Klaue am Pult. Ausgehend von den Spuren seiner Vorgänger sucht er gemeinsam mit den jungen Musikern nach neuen Klängen, Emotionen und musikalischen Höhepunkten.

Fotos H. Roick

Das JSOA am 30. März 2019 in der Tymmo-Kirche




EV.-LUTH. KINDERTAGESSTÄTTE AN DER OBSTWIESE  


Terminplan 1. Halbjahr 2019

... mehr


 Grafik M. Jacken

Foto HR

AUSFAHRTEN 2019

15. Mai | So schön ist Nordwestmecklenburg!
Hanse-Sekt aus Wismar - Schloss Bothmer - St. Marienkirche Klütz 


Jahresprogramm Infoblatt
Alle Ausfahrten im Überblick
Ausfahrten 2019.doc (91KB)
Jahresprogramm Infoblatt
Alle Ausfahrten im Überblick
Ausfahrten 2019.doc (91KB)

Fotos GR oben, Glanert



KIRCHLICHE NACHRICHTEN  

für Lütjensee, Großensee, Grönwohld

KINDERKIRCHE Interview mit Steffi Schmitt

KURS "Öffentlichkeitsarbeit" - Konfirmandengeschichten

AUSFAHRTEN - TERMINE - GOTTESDIENSTE

Ausgabe 122 | März 2019, April, Mai 2019   ... hier




Grafik epd

KURSE

mehr erfahren


GEMEINDEFREIZEIT 2019

29. Juni 2019 bis 7. Juli 2019

Informationen und Anmeldeformular hier


 

VERANSTALTUNGEN UND KONZERTE

Demnächst in unserer Region



ORCHESTERKONZERT

Samstag, 30. März 2019 um 19.30 Uhr

Das Jugendsinfonieorchester Ahrensburg unter der Leitung von Sönke Grohmann spielt Sinfonische Klänge zum Frühling





OSTERZEIT

Konzert mit Musik voller Licht und freudiger Frühlingsstimmung

Sonntag, 28. April 2019 um 17 Uhr

Mit Gesängen und Melodien aus der Ukraine ist am kommenden Sonntag, dem 28. April um 17 Uhr wieder das Rachmaninov-Ensemble zu Gast in der Trittauer Martin-Luther-Kirche. Nach ihrem überaus erfolgreichen Konzert vor zwei Jahren kommt das ukrainische Trio dieses Mal mit Musik passend zur österlichen Zeit voller Licht und freudiger Frühlingsstimmung. In der Besetzung mit Vjacheslav und Tetyana Petryk und Alona Stepantsova stehen a cappella Werke und Chor- und Solostücke in Begleitung des Bajans und des einmaligen ukrainischen Musikinstruments Bandura aus der orthodoxen Oster-Liturgie sowie ukrainische geistliche Volkslieder auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Spenden am Ausgang gehen an das Ensemble.

Die Bandura ist ein altes Saitenmusikinstrument, das es nur in der Ukraine gibt. Mit 65 bis 70 Saiten erzeugt eine Bandura eine besonders breite Palette von Musikklängen und wird manchmal als "kleines Musikorchester" bezeichnet. Diese Musik bildet einen wichtigen Bestandteil der ukrainischen Musikkultur wider. Die ukrainische Bandura klingt ähnlich wie die keltische Harfe. Die Bandura entwickelte sich in der Ukraine aus lautenähnlichen Instrumenten. Ein Fresko aus dem 11. Jahrhundert in der Sofiakathedrale in Kiew zeigt eine ihrer Vorgängerinnen.



Grafik GeP