Tymmo-Kirche
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjensee

 

 

Großensee | Lütjensee | Grönwohld



EinBlick

in die

Tymmo-Kirchengemeinde


 


Fotos H. Roick

 

Foto HR

GOTTESDIENSTE

... zum Gottesdienstplan

2. Sonntag nach Epiphanias

Sonntag, 20.01. um 10 Uhr | Gottesdienst in der Tymmo-Kirche Lütjensee

Pastor Denecke - Orgel Eva Manthey

NEUJAHRS-KONZERT

in der ausverkauften Tymmo-Kirche

Fotos H. Roick



Arien - Duette - Melodien aus Opern & Operetten

Auch in diesem Jahr startete die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lütjensee in ihrem traditionellen Neujahrskonzert mit Operettenmelodien in die Konzertsaison 2019. Unter dem Titel „Ich lade gern mir Gäste ein“ wurde das Neue Jahr mit Musik von Johann Strauß, Franz Lehár und Robert Stolz aus der Operette und W. A. Mozart und Charles Gounod aus der Oper begrüßt. Im Mittelpunkt des Abends stand jedoch die Operette „Die Fledermaus“. Zwei Arien von Mozart und Charles Gounod eröffneten den Konzertabend, gefolgt von unvergessenen Operettenmelodien, wie z. B. ... mehr erfahren

Junge Sängerinnen und Sänger von der Hochschule für Künste Bremen Saskia Becker und Sonja Gebert, Sopran, Gabriella Guilfoil Mezzosopran und Dongfang Xie, Bariton gestalteten den Abend zusammen mit ihrem Lehrer Thomas Mohr. ... mehr





 






 Grafik Wgt 2019

WELTGEBETSTAG 2019

Freitag, 1. März 2019 um 17 Uhr

Gottesdienstordnung aus Slowenien


An interessierte Frauen

Termine für unsere Gemeinde

Vorbereitungstreffen

im Gemeindesaal, Möhlenstedt 3

jeweils Montag von 19 Uhr bis 20.30 Uhr | 21.01., 28.01., 04.02. und 11.02.2019

Informationsnachmittag

im Gemeindesaal

Freitag, 22.02.2019 um 15 Uhr

Probe in der Kirche mit den Sprecherinnen

Donnerstag, 28.02.2019 um 18 Uhr


EV.-LUTH. KINDERTAGESSTÄTTE AN DER OBSTWIESE   ... mehr


Verstärkung gesucht ...

  • ein/e SPA/ Kinderpfleger/in für den Elementarbereich mit 30 bis 39 Std./Wo. (nach Absprache) 
  • einen Erzieher oder eine Erzieherin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen per Post oder per E-Mail. Für Fragen oder weitere Informationen erreichen Sie uns telefonisch unter 04154 70162 - E-Mail unter kindertagesstaette@tymmo.de

Ev.-Luth. Kindertagesstätte An der Obstwiese, Möhlenstedt 9, 22952 Lütjensee




KIRCHLICHE NACHRICHTEN  

für Lütjensee, Großensee, Grönwohld

LÜTJENSEER WEIHNACHTSMARKT

KONZERTE  2019

EINLADUNGEN Bratapfelessen - WGT

KINDERTAGESSTÄTTE neuer Name

Ausgabe 121 | Dezember 2018, Januar, Februar 2019   ... hier



Grafik epd

 GLAUBENSKURSE

HIER mehr erfahren



Fotos/Text Quelle https://www.brot-fuer-die-welt.de

BROT FÜR DIE WELT 

60. Aktion beginnt am 1. Advent

HUNGER NACH GERECHTIGKEIT

Seit 1959 setzt sich Brot für die Welt für die Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit in der Welt ein. Gemeinsam mit Partnerorganisationen und -kirchen in aller Welt und mithilfe Ihrer Spenden und staatlicher Fördermittel unterstützte und unterstützt Brot für die Welt Millionen von Menschen, aus eigener Kraft ihre Lebensumstände zu verbessern.


LINK ZUM VIDEO ...  https://www.brot-fuer-die-welt.de/projekte/sierra-leone-kinderarbeit/

In Sierra Leone ist die Armut so groß, dass Kinder oft zum Lebensunterhalt beitragen müssen. Kinderarbeit ist an der Tagesordnung. Ein Projekt ermöglicht Jungen und Mädchen, in die Schule zu gehen und hilft den Eltern, ihr Einkommen zu erhöhen.

 

 

VERANSTALTUNGEN UND KONZERTE

Demnächst in unserer Region




EINLADUNG ZUM BRATAPFELESSEN

Am Samstag, den 9. Februar 2019 um 15 Uhr lädt der Tymmo-Singkreis zum traditionellen Bratapfelessen in den warmen Gemeindesaal in Lütjensee ein. Es werden leckere selbstgebackene Bratäpfel serviert. Chorlieder werden den Nachmittag umrahmen.

 

INFO-NACHMITTAG

ZUM WELTGEBETSTAG 2019

Freitag, 22. Februar 2019 um 15 Uhr

Vorstellung der neuen Lieder und das Land Slowenien



Fotos Kirchengemeinde Trittau

GLASGEMÄLDE

Präsentation eines wiederentdeckten Glasgemäldes von 1888 in der Trittauer Martin-Luther-Kirche

Am 2. Weihnachtstag wurde in der Martin Luther-Kirche Trittau während des Regionalgottesdienstes und danach ein 2012 wiederentdecktes Glasgemälde im Original gezeigt. Geschaffen hat es 1888 der Münchner Glasmaler Gustav van Treeck (1869-1949). Dargestellt ist die Anbetung des Christuskindes in der Krippe durch Maria, Josef und einen Engel. Vorbilder waren Holzschnitte der Dürerzeit und Madonnenbilder Raffaels. Die Bildscheibe wurde zusammen mit weiteren Kirchenfenstern um 1920 von Maximilian Freiherr von Stoltzenberg der Gemeinde gestiftet, hing bis etwa 1950 im Kirchenraum und ist seitdem deponiert. Das kostbare, technisch perfekt ausgeführte und gut erhaltene Glasgemälde ist auf Nahsicht berechnet und kann nun erstmals wieder besichtigt werden. Die wissenschaftliche Publikation erfolgte im Jahrbuch für den Kreis Stormarn 2019 (S. 199-205). J. Pause

... mehr zum Trittauer Glasbild im Jahrbuch 2019 des Heimatbundes Stormarn e. V.

http://www.heimatbund-stormarn.de/hbs-jahrbuecher.html




Foto © G. Roick| Am Großensee